reflections

STERBEN ....

Ich habe vor langer zeit, es ist bestimmt schon 2 Jahre her geschrieben , das ein freund seine Schwester verloren hat ...

Wenn man über den Verlusst einen anderen schreibt ist es eifacher es zu beschreiben, also ich meine was man fühl und wie man denkt.

 

Am 18.9.2008 Starb mein 58 Jähriger Vater an COPD , viel zu jung .

Das ganze leben auf die hart erarbeitete Rente gewartet und er bekam sie vorzeitig , da ihn die Krankheit von der arbeiten fern hielt ...

 

Ich war genau vor 2 Monaten 18 geworden .. Mein Freund sagt das mein Vater mich Ihm übergeben hat da er wusste was passier (also mein Vater) . Wenn ich jetzt zurück denke muss ich daran denken, das ich wenn ich meinen Freund nicht gahabt hätte, ich nicht habe ganz alleine wäre . Ich habe 2 Schwestern , doch die haben Ihr leben da passe ich nicht mehr mit rein.... 

 

Mein Freund war immer für mich da , er kam sogar zur beerdigung mit . Er musste 2 Sachen überstehen 

1. meine Familie ( oder was davon übrig ist ) hat ihn das erste mal gesehen und Ihn als meinen festen Freund akzeptieren müssen.

 

2. er musste mieterleben wie eine gerade erst 18 Ihren Vater zu grabe trägt und Ihr halt geben und selber halt finden.

 

Mein Leben hat sich verändert , ich weiß nicht ob es besser oder schlechter geworden ist auf jeden fall ist es ander , ganz anders als ich mir mein leben zu dieser Zeit vorgestellt habe.

 

Ich musste viel auf die harte Tour lernen, auch wenn ich unterstützung hatte war es icht leicht.

den Tod zu akzeptieren und dennoch das leben zu wählen wenn man erstmal in diesem schwarzem loch gefangen ist.

 

Ich kann heute noch nicht normal darüber reden , es macht mich traurig und deswegen will ich es ach nicht gerne mit jedem besprechen ....Das LEBEN muss weitergehen.

 

Das  Video ist nicht von mir ich fand es nur schön, da man die liebe merkt und das finde ich schön**

23.7.09 20:31

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung